Welches Büssli habt Ihr und wiso

Alles, was sonst nirgends Platz hat

Moderator: homunculus

Welches Büssli habt Ihr und wiso

Beitragvon hännchen » 25.06.2017, 21:09

Hier haben doch so einige ein Büssli/Bus zum rumreisen. Würdet Ihr mir sagen welches Ihr habt und warum? Bin froh um jeden Tipp von alt bis neu, selbst ausgebaut oder fertig eingerichtet.

Danke Euch.
Benutzeravatar
hännchen
 
Beiträge: 672
Registriert: 29.01.2013, 18:56

Re: Welches Büssli habt Ihr und wiso

Beitragvon Bainzu » 26.06.2017, 08:31

Wir haben seit Anfang Jahr einen VW T6 Beach. Es ist unser einziges Auto und wir brauchen es auch im Alltag. Zum Reisen ist es mässig geeignet, weil es halt keine eingebaute Küche, etc. hat. Aber entweder seit ihr flexibel und nehmt es einfach mit wie mit dem Zelt oder ihr baut euch selber etwas. Freunde von uns haben das so gemacht, weil sie mit drei Kindern eben auch auf den Beach angewiesen sind. Im Frühling waren wir zwei Wochen mit dem Bus unterwegs. Wir hattten noch ein Beistellzelt dabei, damit wir nicht jeden Abend das Auto komplett umbauen mussten. Die Hälfte hat dann einfach im Zelt geschlafen, die andere im Aufstelldach. Für uns war das so ein guter Kompromiss. Das Problem, wenn alle im Auto schlafen, sind vorallem die Kindersitze, die dann irgendwo im trockenen verstaut werden müssen.

Was schwebt euch denn vor?
F. mit Sommerbub (07.2011) , Frühlingsbub (05.2013) und Wintermeitli (01.2016) und dem Weihnachts*(12/2014) im Herzen.

Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean. Sir Isaac Newton
Benutzeravatar
Bainzu
 
Beiträge: 2407
Registriert: 17.12.2012, 22:23
Wohnort: BL

Re: Welches Büssli habt Ihr und wiso

Beitragvon Fée Dragée » 26.06.2017, 16:20

Wir haben einen T3, ehemaliges Zeughaus-Fahrzeug. Das war dank seiner Militärvergangenheit in einem sehr guten Zustand und wir konnten es über ricardo zu einem guten Preis bekommen. Da wir bereits vorher einen T3 hatten, konnten wir die zweite Schiebetür, das Pilzdach zum Hochstellen, die coolen Drehsitze vorne und den gesamten Innenausbau von Westfalia vom alten Bus in den neuen einbauen. Wir haben also Herd, Lavabo, Kühlschrank seitlich an der einen Schiebetür, der Rücksitz lässt sich zum Bett verlängern.

Zu zweit war das Büssli-Leben purer Luxus, auch beim Wildcampen in Schweden hat uns nichts gefehlt. Jetzt waren wir das erste Mal mit dem Kleinen unterwegs, was u.a. aufgrund des Reboarders auf dem Rücksitz etwas komplizierter war, aber sobald wir Routine beim Montieren hatten, gings. Den Sitz stellten wir bei Nichtgebrauch auf den Fahrersitz. Als zustätzlichen Schlafplatz haben wir eine Matratze aus Schaumstoff auf den Platz vorne zwischen Rückbank und Vordersitzen zugeschnitten.
Sohn, August 2014
Fée Dragée
 
Beiträge: 150
Registriert: 03.10.2015, 12:37
Wohnort: Am Zürisee

Re: Welches Büssli habt Ihr und wiso

Beitragvon LadyBlue » 27.06.2017, 20:52

Wir reisen im Landrover 130, im Moment mit einem Caranex-Heckzelt. Mann und ich schlafen im Heck und Kurzer auf dem Boden.
Warum: Weil wir seit 26 Jahren im Landrover reisen und weil unsere Wege uns weg von den Strassen führen ("früher" auch richtig in die Wüste etc.) und weil wir das Ding selber reparieren und warten können.
Unser Camping Material ist nach all den Jahren sehr vollständig und von guter Qualität, aber wir haben keinen fixen Ausbau, damit wir die Landys auch im Alltag benutzen können und weil sich die Art des Schlafens je nach bereister Region und Anzahl Personen ändern kann.
Benutzeravatar
LadyBlue
Moderatorin
 
Beiträge: 4354
Registriert: 22.01.2010, 10:40
Wohnort: Etwas weiter links auf der Karte

Re: Welches Büssli habt Ihr und wiso

Beitragvon hännchen » 30.06.2017, 21:20

Hey vielen lieben Dank für eure Erfahrungen. Wir sind schon lange am rumschauen, jetz wirds aber all konkreter. Der VW T6 california hats uns ja schon einwenig angetan. Das mit der Küchen lösen wir wohl eher einfach, Bauen sicher selbst was. Wir basteln und werkeln sehr gerne. Wir sind eher griller. Machen fast alles auf dem Grill.

Wir sind 2 Erwachsene und zwei Kinder. Dazu möchten wir warscheinlich noch ein Vorzelt.

Tja wie ihr seht, alles noch etwas ungenau und am "finden" :ja:
Benutzeravatar
hännchen
 
Beiträge: 672
Registriert: 29.01.2013, 18:56

Re: Welches Büssli habt Ihr und wiso

Beitragvon esda » 05.07.2017, 15:58

Wir haben seit heute :happy: einen VW T6, Occasion gekauft. Uns war es wichtig, dass es ein neueres Modell ist aufgrund des Verbrauchs. Bei der Innenausstattung haben wir weniger Ansprüche, deshalb wurde es nun ein Transporter mit 9 Plätzen. Der T6 Multivan oder California wäre finanziell nie drin gelegen. Gesucht haben wir nach T6 Caravelle, Transporter und Mercedes Vito 2015 oder 2016er.
Wir werden sicher auch damit in die Ferien reisen, dann aber mit Zelt, und nicht zum drin schlafen.
Benutzeravatar
esda
Stammuser
 
Beiträge: 4662
Registriert: 22.02.2010, 11:38

Re: Welches Büssli habt Ihr und wiso

Beitragvon Bainzu » 05.07.2017, 21:02

Tolles Auto, nicht? Aber den T6 Occasion habt ihr auch ohne viele Kilometer, oder?

Ich finde es total Luxus, dass ich z.B. Den Ulfbo nicht mehr gross zusammenlegen muss, und trotzdem noch Platz für weitere Sachen habe.
F. mit Sommerbub (07.2011) , Frühlingsbub (05.2013) und Wintermeitli (01.2016) und dem Weihnachts*(12/2014) im Herzen.

Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean. Sir Isaac Newton
Benutzeravatar
Bainzu
 
Beiträge: 2407
Registriert: 17.12.2012, 22:23
Wohnort: BL

Re: Welches Büssli habt Ihr und wiso

Beitragvon esda » 05.07.2017, 21:12

Bainzu hat geschrieben:Tolles Auto, nicht? Aber den T6 Occasion habt ihr auch ohne viele Kilometer, oder?

Ich finde es total Luxus, dass ich z.B. Den Ulfbo nicht mehr gross zusammenlegen muss, und trotzdem noch Platz für weitere Sachen habe.


Ja, mega toll! Er hat 33'000km.
Benutzeravatar
esda
Stammuser
 
Beiträge: 4662
Registriert: 22.02.2010, 11:38

Re: Welches Büssli habt Ihr und wiso

Beitragvon häsin » 09.07.2017, 22:11

Oh cool esda! Wir sind mit unserem Citroen auch super zufrieden. Habt ihr nun 4x4? Und was habt ihr bezahlt?
häsin mit L. - 1/04, J. - 12/10, L. - 12/12, und B. - 4./16
Benutzeravatar
häsin
Stammuser
 
Beiträge: 1500
Registriert: 04.04.2011, 10:58
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Welches Büssli habt Ihr und wiso

Beitragvon esda » 14.08.2017, 22:57

häsin hat geschrieben:Oh cool esda! Wir sind mit unserem Citroen auch super zufrieden. Habt ihr nun 4x4? Und was habt ihr bezahlt?


Oooh, das sehe ich ja erst jetzt. Ja, wir haben 4x4, den Citroen gibt es leider nicht als 4x4, sonst wäre der definitiv eine Option gewesen. Bezahlt haben wir wohl mehr als für alle bisherigen Autos zusammen (irgend etwas über dreissigtausend), aber es war uns einiges wert, ein einigermassen verbrauchsarmes Auto zu kaufen, deshalb wurde es ein 16er T6.
Benutzeravatar
esda
Stammuser
 
Beiträge: 4662
Registriert: 22.02.2010, 11:38


Zurück zu Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast